Archiv 2011

Sicherheitsabfrage vor Anzeige von Veröffentlichungen und UTs

30.09.2011 -  Zur Verhinderung von Massenabrufen muss ab dem 04.10.2011 vor der Anzeige bestimmter Veröffentlichungen aus dem Bereich „Rechnungslegung/Finanzberichte“ sowie beim Abruf von Unternehmensträgerdaten eine Sicherheitsabfrage beantwortet werden.

Bei folgenden Veröffentlichungsarten erhalten Sie eine Sicherheitsabfrage:

  • Jahresabschlüsse/Jahresfinanzberichte,

  • Halbjahresfinanzbericht,

  • Quartalsfinanzbericht,

  • Zwischenmitteilung,

  • §§ 264 Abs. 3, 264b HGB (Befreiung)

Abruf von Registerinformationen der Registergerichte:

  • Unternehmensträger (UT)

Die genaue Vorgehensweise wird Ihnen in einem Hilfetext bei der Sicherheitsabfrage erläutert. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Servicenummer (siehe rechts unter „Wir helfen Ihnen weiter“).




Neue Funktionen für App „BilanzMonitor“

10.08.2011 -  Die App „BilanzMonitor“ des Bundesanzeiger Verlags wurde um nützliche Funktionen erweitert.

Mit einem Update auf die Version 1.1 verfügt der BilanzMonitor nun in der iOS- und Android-Version über folgende neue Funktionen:

  • Speicherung von Veröffentlichungen: Wenn Sie eine Veröffentlichung aufrufen, haben Sie nun die Möglichkeit, diese als PDF-Datei abzuspeichern.

  • E-Mail-Versand von Veröffentlichungen: Sie können nun Veröffentlichungen per E-Mail versenden. Die Veröffentlichung wird automatisch als PDF-Datei im Anhang eingefügt.

  • Wartungsanzeige: Es wird künftig ein Hinweis angezeigt, wenn aufgrund von Wartungsarbeiten im Unternehmensregister eine Suche im BilanzMonitor vorübergehend nicht möglich ist.

In der iOS-Version wird zusätzlich eine „Öffnen in“- Funktion angeboten: Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Veröffentlichung in einer App mit PDF-Funktionalität (z.B. ein PDF-Reader bzw. iBooks) zu öffnen und in deren Ordner zu speichern.

In der Android-Version können Sie Veröffentlichungen ebenfalls als PDF speichern und öffnen, wenn Sie eine Speicherkarte und einen PDF-Reader installiert haben.

Zur Nutzung einiger Funktionen ist iOS 4.3 bzw. Android 2.0 oder höher erforderlich.

Weitere Informationen und Downloadmöglichkeiten finden Sie unter dem Menüpunkt „Mobil“.




Aktualisiert: Suche nach Zweigniederlassungen

06.05.2011 -  Ab sofort werden Ihnen bei der Darstellung der Registerinformation die Zweigniederlassungen zusammen mit der Hauptniederlassung angezeigt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Suchfunktionalität.

Vor dem 01.01.2007 wurden Zweigniederlassungen als eigenständige Firmen beim Registergericht ihres Sitzes eingetragen ("altes Recht"). Seit dem 01.01.2007 werden Zweigniederlassungen nur noch beim Registergericht des Sitzes der Hauptniederlassung ("neues Recht") geführt.

Dies bedeutet, dass Zweigniederlassungen nach "altem Recht" beim bisherigen Registergericht gelöscht wurden und nach "neuem Recht" auf dem Registerblatt der Hauptniederlassung als aktuelle Zweigniederlassung eingetragen wurden. Somit sind Zweigniederlassungen "neuen Rechts" (ab dem 01.01.2007) nur noch unter der Hauptniederlassung zu finden, nicht mehr als eigenständige Entitäten.

Welche Auswirkungen das auf die Suchfunktionen und das Suchergebnis hat, können Sie unter „Wissenswertes – Suchen“ nachlesen.

Die Suche nach Zweigniederlassungen ist zunächst nur in bestimmten Landesportalen möglich. Im Laufe des Jahres werden alle Landesportale sukzessive angepasst. Beachten Sie dazu die Hinweise auf der Startseite des Unternehmensregisters.


Wir helfen Ihnen weiter

Bei Problemen finden Sie wertvolle Hinweise im Bereich »Fragen & Antworten

Oder wenden Sie sich an unsere Servicenummer
0 800 - 1 23 43 39
(Mo-Fr von 8 bis 18:30 Uhr, kostenlos aus dem dt. Festnetz).
Aus dem Ausland:
+49 2 21/9 76 68-0 (kostenpflichtig)

Newsletter

So werden Sie laufend über Neuerungen auf der jeweiligen Plattform informiert. »mehr