Registerinformationen der Registergerichte


Wie kann ich Registerinformationen abrufen?

Das Unternehmensregister bietet Ihnen Zugang zum Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister. Möchten Sie nach Registerinformationen der Registergerichte suchen, so rufen wir diese für Sie von den jeweiligen Gerichten ab.

»zur Suche

Für die Abrufe steht Ihnen ein Dokumentenkorb zur Verfügung, in dem Sie die abzurufenden Registerinformationen sammeln und herunterladen können (siehe  »Dokumentenkorb).


Was kann ich abrufen?

Folgende Registerinhalte können Sie abrufen:

  • AD: Aktueller Abdruck (Überblick über alle derzeit gültigen Eintragungen)
  • CD: Chronologischer Abdruck (mit allen Daten ab Umstellung auf elektronische Registerführung)
  • HD: Historischer Abdruck (mit allen Daten, die bis zur Umstellung auf die elektronische Registerführung gütig waren)
  • DK: Baum-Struktur der zum Register eingereichten Dokumente (z.B. Gesellschafterlisten u.ä.)
  • UT: Unternehmensträgerdaten


Inwieweit kann ich mich auf die Registerinformationen berufen?

Die Gesellschaft kann Dritten nur solche Tatsachen entgegenhalten, die eingetragen und bekannt gemacht sind, oder die dem Dritten bereits bekannt waren (§ 15 Absatz 1 des Handelsgesetzbuchs). Ein Dritter muss sich richtig eingetragene und bekannt gemachte Tatsachen entgegenhalten lassen. Dies gilt nicht bei Rechtshandlungen, die innerhalb von fünfzehn Tagen nach der Bekanntmachung vorgenommen werden, sofern der Dritte beweist, dass er die Tatsache weder kannte noch kennen musste (§ 15 Absatz 2 des Handelsgesetzbuchs). Ist eine einzutragende Tatsache unrichtig bekanntgemacht, so kann sich ein Dritter demjenigen gegenüber, in dessen Angelegenheiten die Tatsache einzutragen war, auf die bekanntgemachte Tatsache berufen, es sei denn, dass er die Unrichtigkeit kannte (§ 15 Absatz 3 des Handelsgesetzbuchs).



In welchen Dateiformaten sind die Registerdokumente abrufbar?

Registerdokumente sind in den folgenden Dateiformaten abrufbar:

  • zip
  • tif, tiff
  • pkcs7, p7m, p7s
  • odt
  • pdf
  • rtf
  • asc
  • txt
  • doc
  • xml

Die obigen Dokumentformate sind für den Datenaustausch im Registerportal definiert. Es können aber potenziell beliebige Dateiformate übertragen werden. Sie sind an der Dateiendung erkennbar.


Was kostet ein Abruf?

Informationen zu den anfallenden Gebühren finden Sie unter »Kosten der Nutzung



Ausfallzeiten einzelner Bundesländer für Abrufe von Registerinformationen

Wegen erforderlicher Sicherungsmaßnahmen sind Abrufe aus dem Handels-, Genossenschafts- oder Partnerschaftsregister in folgenden Bundesländern zu folgenden Uhrzeiten nicht möglich:


Berlin:
täglich zwischen 02:00 Uhr und 06:00 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern:
täglich zwischen 03:10 Uhr und 06:00 Uhr
Sachsen:
täglich zwischen 23:30 Uhr und 01:40 Uhr

Die Bereiche Rechnungslegung/Finanzberichte, Fondsinformationen, Gesellschaftsbekanntmachungen, Kapitalmarktinformationen, Insolvenzen und Registerbekanntmachungen sind von diesen Einschränkungen nicht betroffen. Hier können Sie weiterhin Inhalte von Veröffentlichungen abrufen, insbesondere auch Jahresabschlüsse ansehen oder als PDF herunterladen.



Wir helfen Ihnen weiter

Bei Problemen finden Sie wertvolle Hinweise im Bereich »Fragen & Antworten

Oder wenden Sie sich an unsere Servicenummer
0 800 - 1 23 43 39
(Mo-Fr von 8 bis 18:30 Uhr, kostenlos aus dem dt. Festnetz).
Aus dem Ausland:
+49 2 21/9 76 68-0 (kostenpflichtig)